MLP-Trainer

Mit api zum Microsoft Licensing Professional (MLP)

10. und 11. Oktober 2019
in Köln | Microsoft Office

Wir empfehlen Microsoft® Software

Microsoft Licensing Professional (MLP) Training

In 2 Tagen vermitteln wir Ihnen genau das Wissen und die Kompetenz, die Sie zum Microsoft Licensing Professional machen!

Das Training zum Microsoft Licensing Professional (MLP) wird laufend um wichtige Module erweitert, die neben fundierten Grundlagen für eine rechtssichere und wirtschaftliche Lizenzierung von Microsoft Produkten auch eine Kurz-Anleitung bzgl. der Microsoft Cloud-Dienste beinhaltet.

Unsere Experten zeigen Ihnen, was moderne Technologien und Konzepte schon heute für Möglichkeiten bieten. Der „with pleAzure“-Teil unserer Schulung z.B. behandelt die Rechenzentrumsplattform von Microsoft, die – obwohl in fast aller Munde – nur wenige genau kennen. Ein unterhaltsamer Praxiseinblick zu Azure wird Ihnen zeigen, ob und in welcher Form die Technologie für Sie relevant sein könnte.

Das Training vermittelt das nötige Know-How für:

  • Die Bewertung Ihres aktuellen Compliance-Status
  • Optimierungen Ihrer bestehenden Produkte und Verträge
  • Strategische Entscheidungen in Bezug auf Microsoft Produkte, Lizenzprogramme und deren Verwaltung
  • Die grundlegende Basis für den Aufbau eines Lizenzmanagements (Software Asset Management SAM)
  • Einen aktuellen Überblick zu Microsoft Cloud-Angeboten und deren Bewertung (Microsoft 365 & Azure)
  • Den technischen Aufbau der Microsoft Cloud-Admin-Portale und deren Nutzung
  • Erste Praxiserfahrung mit Azure-Diensten und mögliche Einsatzszenarien sowie Kostenstrukturen

WAS KÖNNEN SIE NACH DEM TRAINING?

ANWENDUNGEN
IM ALLTAG

Unsere Trainer vermitteln Erfahrungen, die unmittelbar aus dem Lizenzierungs- und Software-Asset-Management-Tagesgeschäft stammen.

Auch kompliziertere Systeme werden mit einfachen Praxisbeispielen anschaulich verdeutlicht. Richtig praxisnah wird es dann im Azure-Part des Trainings.

Unter Anleitung und mit einem von SFC (oder uns) zur Verfügung gestellten Guthaben können Sie sich selbst mit Ihrem Endgerät in Azure bewegen und so wichtige Erfahrungen sammeln.

AGENDA

Tag 1 (09:30 - 17:00 Uhr)

  • Urheberrecht und Nutzungsrechte
  • Grundlagen der Microsoft Lizenzierung
  • Produkttypen
  • Lizenzmodelle
  • Lizenzprogramme (EA, MPSA, CSP, Open, Open Value,
    Open Value Subscription)
  • License & Software Assurance
  • Produktlizenzierung
  • Office Desktop-Anwendungen
  • Office 365 und EMS
  • Windows 10
  • Microsoft 365
  • EA Enterprise Enrollment

Tag 2 (09:00 - 17:00 Uhr)

  • Grundlagen Microsoft Azure
  • Grundlagen On-Premises Server
  • Windows Server und System Center
  • Anwendungsserver (Exchange, SharePoint, SQL)
  • Entwicklertools
  • EA Server and Cloud Enrollment (SCE)
  • Lizenznachweis und Nachprüfung der Vertragserfüllung
  • pleAzure Praxis: Allgemeine Übersicht zu Azure und verfügbaren Diensten
  • Azure Portal
  • Azure Active Directory (AAD)
  • AAD Connect (Synchronisierung mit lokalem AD)
  • Mobility + Security (Conditional Access, MFA, Cloud App, Security,
    AIP)
  • Azure Virtual Machines, Azure Migrate, Azure Preisrechner
  • Office 365 Überblick und Dienste

Grundsätzlich empfiehlt sich das Training für alle, die im Bereich Lizenzierung verantwortlich tätig sind:

  • IT-Leiter und Admnistratoren
  • Einkäufer
  • Compliance-Verantwortliche
  • Geschäftsführer

ZIELGRUPPE & VORAUSSETZUNGEN

Wenn man sich die Agenda anschaut, erkennt man die Bedeutung der einzelnen Trainingsinhalte. Die Themen, die in jedem Unternehmen sozusagen zum Pflichtprogramm gehören, werden in kompakte Einheiten gefasst und machen so alle Schulungsinhalte zu echten Pluspunkten im IT- und Geschäftsalltag.

Als zertifizierter Microsoft Licensing Professional erhalten Sie – bei erfolgreicher Prüfung – ein entsprechendes Zertifikat, das Ihnen den erworbenen Wissensvorsprung offiziell bestätigt.


Und wir trainieren auch den Trainer:

Auch Wiederverkäufer von Lizenzprogrammen, Mitarbeiter in Systemhäusern oder bei Softwarehändlern können sich durch diese zwei Tage Kompaktschulung sehr sinnvoll fortbilden.

KONDITIONEN

Die Seminarkosten betragen € 499.- pro Person und beinhalten alle notwendigen Unterlagen, die Prüfung (wenn gewünscht), Azure Subscription, Azure Guthaben und Catering an den beiden Trainingstagen. Auf Anfrage geben wir bei Bedarf gern eine Hotelempfehlung.

Kleine Runde, große Wirkung:

Für bestmögliche Trainingsqualität und hohen Bildungserfolg begrenzen wir die Gruppengröße auf maximal 14 Teilnehmer je Veranstaltung. 

Wir weisen darauf hin, dass für die tatsächliche Durchführung mindestens sechs Anmeldungen erforderlich sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kurzfristige Termin-Probleme?

Wenn Sie wider Erwarten doch verhindert sein sollten, fallen bei einer Absage bis 23. September 2019 keine Gebühren für Sie an. Vom 24. September bis 1. Oktober 2019 berechnen wir 50% der Gebühr und danach müssen wir leider den vollen Preis berechnen.

Unabhängig davon wird die Gebühr selbstverständlich erstattet, falls es bei diesem Termin zur Absage wegen zu geringer Gesamtteilnehmerzahl (unter sechs Personen) kommt.

ANMELDUNG

© 2019 api Computerhandels GmbH | Impressum | Datenschutz